Die Vereinigung des Katholischen Apostolats (Whitepaper)

Die Vereinigung des Katholischen Apostolats (Whitepaper)

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Die Vereinigung des Katholischen Apostolates

von Dr. Alois Wittmann UAC

Was ist die Vereinigung des Katholischen Apostolates?
Was bedeutet die Abkürzung UNIO?
Was ist die UAC?

Der Präsident des Deutschen Koordinationsrates der UAC, Alois Wittmann, steht Rede und Antwort und erläutert die Entwicklungslinien der Gemeinschaft bis heute.

Hier können Sie das kostenlose Whitepaper als PDF herunterladen.

Zusätzliche Information

Seitenzahl

15

Sprache

Deutsch

Erscheinungsdatum

01. September 2015

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Vereinigung des Katholischen Apostolats (Whitepaper)“

Artikel: whitepaper - Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns •

Kategorie ,

Tag:

PDF-Dokument

4 Seiten

Sprache: Deutsch

 

Dr. Alois Wittmann SAC

Der Autor lebt mit seiner Familie in der Oberpfalz.
Er ist der Präsident des Deutschen Koordinationsrates
der UAC, mit Sitz im bayerischen Falkenstein
(Apostolatshaus der Pallottiner in Hofstetten).

Kontaktmöglichkeit über:

www.pallotti.de

Die Vereinigung des Katholischen Apostolates (Unio Apostolatus Catholici = UAC = umgangssprachlich „UNIO“) ist ein vom Vatikan approbierter öffentlicher internationaler Verein von Gläubigen, der den Geistlichen Gemeinschaften zuzurechnen ist. Sitz der Gemeinschaft ist Rom; das spirituelle Zentrum befindet sich bei der Kirche St. Salvatore in Onda.

Die Mitgliedschaft in der UAC ist für jede(n) volljährige(n) Katholikin/en möglich. UNIO-Mitglieder sind für ihren Dienst in Kirche und Gesellschaft selbst verantwortlich, gemäß pallottinischer Spiritualität strebten sie jedoch „Gemeinschaft untereinander und Zusammenarbeit mit der Gesamtkirche“ an. Die UNIO ist offen für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die nicht der Katholischen Kirche angehören müssen. Die „Vereinigung“ fördert das Laienapostolat, wesentlich ist ihr die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Priestern, Ordensleuten und Laien im Sinn einer geschwisterlichen Kirche.

Informationen zur UNIO finden Sie hier!